Kategorien
Belletristik-> (190)
Geist/Kultur-> (48)
Geschenkservice (2)
Hörbuch (1)
Kinder/Jugend-> (33)
  Bilderbücher
  Erstlesealter (11)
  Kinder/Jugenroman-> (17)
    Antiquarisches (4)
  Reime/Lieder
  Sachbuch
  Tiergeschichten (5)
Medizin-> (8)
Sachbuch-> (33)
Schulbuch
Autoren/Hrsg.
Neue Produkte Zeige mehr
Der genundene Geist<br>Sancho, der Schäferhund entdeckt den Sinn seines Lebens
Der genundene Geist
Sancho, der Schäferhund entdeckt den Sinn seines Lebens

10,49 €
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Versandkosten
Unsere AGB
Gutschein einlösen
Ihr Account
Dreizehn Jahre
In den Fängen
von Al Kaida
[ISBN: 9783940218193]
14,80 €

Titel: Dreizehn Jahre; In den Fängen von AL Kaida
Autor: Jan-Uwe Thoms
ISBN: 9783940218193
Einband: Paperback
Seiten/Umfang : 262 Seiten,
Gewicht: 320 gramm, Format: 14 x 20 cm
Erschienen : 1. Auflage 21.04.08
Preisinformation: 14,80EUR

LESEPROBE: ●aus der Erzählung● :

Zum Inhalt:
Benjamin Thomsen (13) und sein Großvater John verbringen einen gemeinsamen Wohnmobilurlaub in Kroatien. Durch Johns engagierte politische Berichterstattung, sowie durch seine als „serbenfreundlich“ aufgefassten Äußerungen zum Kosovokonflikt im kroatischen Fernsehen, geraten die beiden ins Fadenkreuz kosovo-albanischer Islamisten mit Kontakten zu Al Kaida. John und Benjamin werden gemeinsam mit Johns kroatischer Übersetzerin Sanja entführt und verschleppt. Das Ziel der Entführer, die Islamistenhochburg Kuljab in Tadschikistan, erreichen sie jedoch nicht. Das Flugzeug, eine alte georgische Antonow 24, stürzt in den Karataubergen Kasachstans ab. Benjamin, John, Sanja und Samir, ein junger Terrorhelfer aus dem Kosovo, scheinen das Unglück in der menschenleeren Wildnis, einige schwer verletzt, als einzige Insassen der Maschine überlebt zu haben.
Ihr Versuch, sich aus der Wildnis der Karatauberge zu retten, scheitert als sie auf Spuren eines Islamistencamps in der kasachischen Hungersteppe stoßen. Benjamin, der immer selbständiger wird, und der 15jährige Samir werden durch die gemeinsamen Abenteuer zu Freunden, eine Freundschaft, die auch nach ihrer Rettung noch anhalten wird.
Ein zweiter Handlungsstrang geht von der Tatsache aus, dass seit vielen Jahren immer wieder zahlreiche Kleinkinder in Nordeuropa und Nordamerika spurlos verschwinden. Vermutungen, dass sie in islamische Länder verschleppt wurden, bewahrheiten sich in diesem Roman. Die verschwundenen Kinder kehren nach 13 Jahren als perfekt ausgebildete islamistische Selbstmord-Attentäter in ihre Heimat zurück. Ihr Ausbildungslager der Al Kaida befindet sich in der fast menschenleeren der Hungersteppe Kasachstans, unweit der Absturzstelle der drei Entführten...
Die Idee zu dem Roman entsprang aus zahlreichen Gesprächen, die der Autor im Rahmen seiner freiberuflichen journalistischen Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen aus den Ländern geführt hat, in denen die Geschichte spielt.
Die dortigen politischen Verhältnisse, die Handlungsweisen von Militär und Polizei, die Ursachen, Strukturen und Vorgehensweise terroristischer Organisationen werden dem jugendlichen Leser in vielfältiger Weise mit einer spannenden Erzählung nahe gebracht.

Aktuelle Meinungen: 1
Dieses Produkt haben wir am Montag, 21. April 2008 in unseren Katalog aufgenommen.
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Der Autor
Thoms, Jan-Uwe
Thoms, Jan-Uwe
Weitere Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtigen Sie mich über News zu diesem Artikel
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Bewertungen Zeige mehr
Dreizehn Jahre <br> In den Fängen <br>von Al Kaida
Just am Tag, nachdem wir uns auf der Freisprechung getroffen ..
5 von 5 Sternen!
Sprachen
Deutsch
Währungen


Copyright 2000-2011 osCommerce. All rights reserved.