Kategorien
Belletristik-> (208)
  Autobiografie (14)
  Erzählung (109)
  Fantasy (3)
  Humor (11)
  Kriminalistik (7)
  Lyrik (41)
  Mundart (10)
  Märchen (7)
  Sammlungen (6)
Geist/Kultur-> (51)
Geschenkservice (2)
Hörbuch (1)
Kinder/Jugend-> (33)
Medizin-> (2)
Sachbuch-> (33)
Schulbuch
Autoren/Hrsg.
Neue Produkte Zeige mehr
Dakota
Dakota
12,80 €
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Versandkosten
Unsere AGB
Gutschein einlösen
Ihr Account
Zet T Räume
Stückwerk - Nachrichten von unterwegs
[ISBN: 9783961720453]
9,80 €

Titel: Zeit t räume
Untertitel: Stückwerk - Nachrichten von unterwegs
Autor: Manfred Grüttgen
ISBN: 9783961720453
Einband: Paperback
Seiten/Umfang: 60 Seiten
Gewicht: 70 g, Format: 14 x 20 cm
Erschienen : 1. Auflage 30.03.2019
Preisinformation: 9,80EUR

LESERSTIMMEN: ●aus der Erzählung● :

Zum Inhalt:
Auch Gedichte können Wege der Stille sein. Das Eingangsmotto aus dem1. Korintherbrief 13, 12 schlägt einen großen zeit­lich/überzeitlichen Bogen zwischen »jetzt« und »dann«. »Jetzt ist mein Erkennen Stückwerk. Dann aber werde ich im Strome des wahren Erkennens stehen, in welchem Erkennen und Erkanntwerden eines sind.« So sind diese Gedichte auch viel­fach zu lesen als feine, hauchdünne Bruchstücke, kurze Nach­richten von unterwegs, mit dem gläsernen Zauber des Jenseiti­gen. Zuweilen erschlägt noch eine zu stark beladene Metapher oder ein beladenes Wort, das eher fragile Wort-Kunstwerk. Aber der Autor ist unterwegs. Das Schlussmotto von Ernst Bloch verstärkt den meditativen Charakter und das Suchende der Ge­dichte: »Ich bin. Aber ich habe mich nicht. Darum werden wir erst.« Info 3, 11/2003 Wenige Jahre nach erscheinen von »Zeit T Räume« wurde mir der Wunsch, den Zyklus noch einmal zu überarbeiten zur Herzensangelegenheit. Einige Gedichte sprangen wie von selbst aus dem Buch und wurden zitiert und nachgedruckt. Es hatte also seinen Stellenwert. Noch nie wurde es mir so deutlich wie in der Bearbeitung, welche Nähe die Gedichte zum Haiku und zum Aphorismus haben, die damals nicht beabsichtigt und heute gewollt ist. Ein schöner Augenblick, in dem ich mich mit meinen alten Gedicht­en selbst überrasche! In der vorsichtigen Neubearbeitung ging es weniger um Neu­- oder Umformulierungen als um Versmaß, Rhythmus und das behut­same Zurückführen in eine der ursprünglichen und damit tref­fenderen Fassungen. Um das wiederholte Durchleben einer Zeit, die für mich zeitlebens nicht zu Ende ist. Manfred Grüttgen

Dieses Produkt haben wir am Dienstag, 02. April 2019 in unseren Katalog aufgenommen.
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Der Autor
Grüttgen, Manfred
Grüttgen, Manfred
Weitere Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtigen Sie mich über News zu diesem Artikel
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!
Sprachen
Deutsch
Währungen


Copyright 2000-2011 osCommerce. All rights reserved.