Kategorien
Belletristik-> (236)
Geist/Kultur-> (54)
  Geistesw. allg. (3)
  Kunst/Gesch. (25)
  Literaturwissenschaft
  Malerei (6)
  Musik (5)
  philosophie (8)
  Psychologie (4)
  Religion/Theologie (3)
Geschenkservice (2)
Hörbuch (1)
Kinder/Jugend-> (33)
Medizin-> (2)
Sachbuch-> (36)
Schulbuch
Autoren/Hrsg.
Neue Produkte Zeige mehr
Schäfer Ast<br>Diagnose aus dem Nackenhaar
Schäfer Ast
Diagnose aus dem Nackenhaar

14,80 €
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
Informationen
Versandkosten
Unsere AGB
Gutschein einlösen
Ihr Account
Die Glückstädter Fortuna
als Spiegel politischer Strömungen in Schleswig-Holstein
[ISBN: 9783943054279]
16,80 €

Titel: Die »Glückstädter Fortuna«
Untertitel: als Spiegel politischer Strömungen
in Schleswig-Holstein vom November 1863 bis zum August 1866
Autor: Hauke Petersen
ISBN: 9783943054279
Einband: Paperback
Seiten/Umfang: 110 Seiten
Gewicht: 204 gramm, Format: 23,5 x16,5 cm
Erschienen : 1. Auflage 15.07.2013
Preisinformation: 16,80 EUR

LESEPROBE: ●aus dem Werk● :

Zum Inhalt:
Die „Glückstädter Fortuna“, die älteste Zeitung Schleswig-Holsteins, ist eng verknüpft mit der Gründung der Stadt Glückstadt durch den dänischen König Christian IV im Jahre 1617. Um die Wirtschaftskraft der neu gegründeten Stadt zu stärken, erfuhr sie auf allen Gebieten eine bevorzugte Förderung. Dazu gehörte auch die Einrichtung einer königlichen Buchdruckerei.
Im Jahre 1740 erweiterte der damalige Buchdrucker Johann Jacob Babst das Aufgabengebiet der Druckerei, indem er eine Zeitung unter dem Namen „Glückstädter Fortuna“ herausgab. Da die Zeitung auch heute noch, ohne dass ihr Erscheinen jemals unterbrochen war, erscheint, wenngleich seit 1970 nur noch als selbständiger Teil innerhalb der „Norddeutschen Rundschau“, ist sie die älteste noch bestehende Zeitung Schleswig-Holsteins.
Es ist schon erstaunlich, dass diese kleine Zeitung mit ihrem nur begrenzten Verbreitungsraum über einen so langen Zeitraum ohne Unterbrechung erschienen ist. Die Erklärung liegt darin, dass Glückstadt als Sitz oberster Regierungs- und Justizbehörden, als Handels- und Garnisonsstadt ein Lesepublikum aufwies, das an einer wöchentlich erscheinenden Zeitung interessiert war.
Hinzu kam ein stabilisierender Faktor innerhalb der Druckerei, denn seit 1775 entstammten die königlich-privilegierten Buchdrucker alle der Familie Augustin, in deren Besitz die Druckerei dann auch 1882 überging und bis in die siebziger Jahre des 20. Jahrhunderts blieb.

Dieses Produkt haben wir am Dienstag, 16. Juli 2013 in unseren Katalog aufgenommen.
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Der Autor
Petersen, Hauke
Petersen, Hauke
Weitere Produkte
Benachrichtigungen Zeige mehr
BenachrichtigungenBenachrichtigen Sie mich über News zu diesem Artikel
Weiterempfehlen
 
Empfehlen Sie diesen Artikel einfach per eMail weiter.
Bewertungen Zeige mehr
Bewertung schreibenBewerten Sie dieses Produkt!
Sprachen
Deutsch
Währungen


Copyright 2000-2011 osCommerce. All rights reserved.