Unsere Autoren

Einige unserer Autoren, die wir Ihnen hier vorstellen möchten ...

 

 

Baumann, G├╝nter

Autor hinzugef├╝gt am 07.01.2019
Unsere Autoren >>

Günter Baumann, in Meldorf geboren, war von 1955 bis 1965 als Schriftsetzer und auch als redaktioneller Mitarbeiter für den „Meldorfer Hausfreund“ tätig. Seit dem Eintritt in den Ruhestand schreibt er plattdeutsche „Stücken un Riemels“: Nach seinem im Jahr 2003 herausgegebenen Erstling „Klöörten Kraam“ und dem 2005 erschienenen, seiner Heimatstadt gewidmeten Band „Dor mookst’ wat mit“ legt er nun sein drittes, überwiegend in Dithmarscher Platt geschriebenes Buch vor, in dem er Menschliches und Tierisches in Reimen amüsant darstellt und auch zu Themen der Gegenwart kritisch Stellung nimmt. Sein Hauptthema ist allerdings, dem Titel entsprechend, "Snicksnack un Tweernkroom". Hier reihen sich Scherzgedichte, Spielereien mit der Sprache, Nonsens-Verse und Musterstücke skurrilen Humors aneinander. Weniger gebräuchliche plattdeutsche Ausdrücke sind in einem Glossar am Schluss des Buches gesammelt und erklärt.

Das meinen andere ...

Quickborn-Zeitschrift für plattdeutsche Sprache und Literatur Heft 4/2018 (Heiko Thomsen):
Mit Stuh in deSchuh na Itzehu hentu!!

Dithmarscher Landeszeitungv. 15.12.2018 (Martin Köhm):Beitrag v. Martin Köhm



B├╝cher dieses Autors:

Snicksnack op Platt
Nu mol sachte!
Mit├╝nner kummt das kn├╝ppeldick und anner Saken up platt
Insprook op Plattun anner Stremels un St├╝cken
To Huus in Steenborg
Vun Sien un Schien un anner Stremels, St├╝cken un Leeder op Platt
H├╝├╝t kannst' wat beleven!Nee St├╝cken, Riemels un Snicksnack op Platt
Vun dat leve Geld Nee St├╝cken un Riemels op Plattd├╝├╝tsch

Zur├╝ck

Traam un Fantesie

7,80 EUR


Der Anruf

17,80 EUR


Benni entdeckt die Bewohner seines Gartens

18,80 EUR